Pressemitteilung

Luzerner Zeitung berichtet über Bischofswechsel in Luzern

Der Zeitungsartikel beleuchtet die Aufgaben eines Bischofs

Am 9. April 2020 berichtet die Luzerner Zeitung über die neue Bischofschaft in der Gemeinde Luzern. Bischof René Bader mit seinen Ratgebern Manuel Roth und Joseph McCammon lösen die ehrenvoll entlassene Bischofschaft unter der Leitung von René Hofmann ab.

Bischofschaft Luzern
Die neue Bischofschaft der Gemeinde Luzern im April 2020. Vlnr. Manuel Roth (Ratgeber), René Bader (Bischof), Joseph McCammon (Ratgeber).2020 by Intellectual Reserve, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
       

Die Zeitung geht zudem auf die Aufgaben eines Bischofs ein: "Er hilft den Mitgliedern in zeitlicher und geistiger Hinsicht und unterstützt sie, in ihrem Glauben an Jesus Christus zuzunehmen", berichtet der Artikel. "Bischof Bader ist Hilfe zur Selbsthilfe wichtig. Den Einzelnen fördern, motivieren und unterstützen, damit sie mit ihren Familien inneren Frieden finden, das ist ihm ein grosses Anliegen", führt der Artikel weiter aus. Auch die Themen Wohlfahrt und Kirchenvesammlungen kommen zur Sprache.

Der Artikel ist hier verfügbar.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.